Autismus-Selbsthilfe & Info-Forum
Warum gibt es immer mehr Autismus-Diagnosen? - Druckversion

+- Autismus-Selbsthilfe & Info-Forum (https://www.autism4all.at)
+-- Forum: Anlaufstellen und Fachkräfte (https://www.autism4all.at/forumdisplay.php?fid=12)
+--- Forum: Autismus-Forschung (https://www.autism4all.at/forumdisplay.php?fid=15)
+--- Thema: Warum gibt es immer mehr Autismus-Diagnosen? (/showthread.php?tid=249)



Warum gibt es immer mehr Autismus-Diagnosen? - Andi - 06.08.2023

Die Zahl der diagnostizierten Fälle von Menschen mit Autismus steigt seit Jahren an. Eine neue Studie aus den USA zeigt, dass vor allem Kinder betroffen sind. Auch Hausarztpraxen sind mittlerweile für das Thema sensibilisiert.Weltweit werden immer mehr Autismus-Spektrum-Störungen gemeldet. Derzeit wird eine weltweite Prävalenz (Krankheitshäufigkeit) von 0,6 bis einem Prozent angenommen. Der Trend zeigt sich auch hier: Eine neue Studie aus den USA, die jetzt im Fachblatt "Pediatrics" erschienen ist, legt dar, dass rund um die Metropole New York die Diagnosen von Autismus-Spektrum-Störungen um 500 Prozent gestiegen sind. Der höchste Anstieg in dieser Studie war bei Kindern zu verzeichnen. Woran liegt das?

https://www.scinexx.de/news/psychologie/usa-mehr-autismus-diagnosen-als-je-zuvor/


This forum uses Lukasz Tkacz MyBB addons.